Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Gesamte Bandbreite der Telereinigung

: Map Pamminger


Einen kompletten Überblick über den Stand der Technik in der Teilereinigung können sich Besucher der Intertool am Stand von MAP Pamminger verschaffen. Die Reinigungsspezialisten präsentieren aktuelle Anlageninnovationen der namhaftesten Hersteller sowie ein reichhaltiges Zubehör- und Chemieprogramm.

/xtredimg/2018/Fertigungstechnik/Ausgabe229/15791/web/Intertool_Stand.jpg
Auf der Intertool präsentiert MAP Pamminger die ganze Welt der industriellen Teilereinigung und zeigt in einer „Messe in der Messe“ Anlagen, Zubehör und Betriebsmittel der namhaftesten Hersteller – zum Teil in Betrieb.

Auf der Intertool präsentiert MAP Pamminger die ganze Welt der industriellen...

Österreichs umfassendstes Teilereinigungs-Portfolio präsentiert MAP Pamminger vom 15. bis 18. Mai 2018 auf der Fertigungstechnik-Fachmesse Intertool in Wien. Die Besucher erwartet eine „Messe in der Messe“ mit Reinigungs- und Analyseanlagen, Reinigungschemie und Zubehörprodukte von den renommiertesten Herstellern aus Deutschland und Österreich.

Die Exponate decken die gesamte breite Palette der Anlagen und Verfahren für die Teile-, Werkzeug- und Gebindereinigung ab, von klassischer wässriger oder lösungsmittelbasierter Nassreinigung über Ultraschallbäder und medienloser Hochfrequenz-Schwingungsreinigung bis zur Reinigung mittels CO²-Strahl. Einige der Anlagen werden sogar in Betrieb zu erleben sein.

Halle B, Stand B0423



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Teilereinigung, Teilereinigung, Intertool

Special Messe-Specials

Im Gespräch

/xtredimg/2021/Fertigungstechnik/Ausgabe345/24075/web/Daniel_Kafer_2021-04.jpgInitiative Fairness+: Auf Augenhöhe geht’s besser
Spannende Monate liegen hinter vielen Unternehmen des Werkzeug- und Formenbaus. Für viele war es ein anstrengender Spagat zwischen politischem Wirrwarr und industriellem Überlebenskampf. Ein Patentrezept für die Corona-Pandemie und die Zeit danach hat auch Daniel Käfer aus Besigheim-Ottmarsheim nicht: Der geschäftsführende Gesellschafter der Käfer Werkzeugbau GmbH setzt in diesen volatilen Zeiten auf ehrliche Kommunikation mit den 30 Mitarbeitern und auf Fairplay der Auftraggeber. Das Gespräch führte Nikolaus Fecht, freier Redakteur
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren