Fachverlag x-technik
search


Zerspanende Neuheiten KW43

https://webserver.x-technik.com/upload/images/123318.jpg

im aktuellen Newsletter berichten wir wie gewohnt über neue Produkte, interessante Lösungen aus der Praxis und Ansichten rund um die Zerspanungstechnik. Zudem stellen wir zahlreiche Highlights der EMO 2019 vor.

x-technik als App und E-Paper 

Die neue Ausgabe 5/Oktober 2019 des Fachmagazins FERTIGUNGSTECHNIK steht in der x-technik App zum Download bereit.

Sowohl in der App als auch im E-Paper können Sie beispielsweise über integrierte Videos, Bildergalerien und Links zu Produkten, Herstellern sowie Anwendern weiterführende Informationen sammeln.

Einfach mal downloaden und testen ;)


  • thumbnail

    content type : Walter

    Trends in der Werkzeugentwicklung

    Die Reduzierung des Treibhausgases CO2 ist zum weltweiten Ziel geworden. Vielerorts werden auch bereits Steuern auf den CO2-Ausstoß diskutiert. Die deutsche Bundesregierung hat sich beispielsweise zum Ziel gesetzt, die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Boehlerit

    Intelligente Dreh-Bohrbearbeitung mit EasySafe System

    Schon bisher ersetzte das universelle Dreh-Bohr-Werkzeug Pentatec von Boehlerit bis zu fünf ISO Werkzeuge und reduzierte die Bearbeitungszeiten um bis zu 30 % durch die Einsparung von Werkzeugwechselzeiten und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Sandvik Coromant

    Zuverlässige und vorhersagbare Bohrungsbearbeitung bis 7xD

    Der CoroDrill® DS20 von Sandvik Coromant ist das erste indexierbare Bohrkonzept, das Bohrtiefen bis zu 7xD erreichen kann. Das neue Bohrsystem, das völlig neue Designs sowohl für den Grundkörper als auch für die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Paul Horn

    Neue Spannung für System Supermini

    Horn, in Österreich vertreten durch Wedco, hat ein neues Haltersystem für den Supermini Typ 105 entwickelt. Die Spannung erfolgt nicht mehr über die Mantelfläche des Werkzeugs, sondern über einen stirnseitigen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Emuge Franken

    Schneller Werkzeugwechsel auf Knopfdruck

    Die Werkzeugaufnahme Emuge Softsynchro® SnapLock ermöglicht ein schnelles und schlüsselloses Wechseln des Gewindewerkzeuges direkt im Bearbeitungszentrum, ohne die Aufnahme zu entnehmen – ideal bei begrenzten...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Wohlhaupter

    Effiziente Lösungen für die Bohrbearbeitung

    Wohlhaupter ein Unternehmen von Allied Machine, in Österreich vertreten durch Rabensteiner, präsentierte auf der diesjährigen EMO einen Auszug seines Portfolios für die effiziente Bohrbearbeitung. So zeigte der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Ceratizit

    Verblüffende Ergebnisse mit der Reibahle Freemax von Ceratizit

    Beim Reiben müssen stets zwei Herausforderungen bewältigt werden: dass das Werkzeug vom Material umschlossen ist und dass die Späne gegen den Vorschub abzuführen sind. Bei Karl Berger in Mondsee kommt ein dritter...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kennametal

    Ein neues Lieblingswerkzeug?

    Mit dem HARVI I TE wird die HARVI-Produktlinie von Kennametal um einen weiteren Vollhartmetall-Schaftfräser mit vier Schneiden erweitert. Durch sein völlig neues Design verspricht der HARVI I TE hervorragende Leistung...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Metzler

    Helikalfräsen statt Bohren

    SBT entwickelt und produziert modulare Maschinen und Werkzeuge für die Bearbeitung komplexer Blechteile. Das Setzen tiefer Bohrungen mit großen Durchmessern benötigte trotz eines dynamischen Bearbeitungszentrums...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Paul Horn

    FSB setzt auf das Know-how und die Erfahrung von Horn

    Fünf Sekunden pro Werkstück eingespart, Werkzeugkosten halbiert und Maschinenstillstandzeiten reduziert. Das erreichte das Projektteam (Horn-FSB), welches sich mit der Optimierung des Fertigungsprozesses eines...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Iscar

    Produktives Stechen

    Wenn es um Wirtschaftlichkeit und Kostenreduktion bei Spanprozessen geht, kommt unausweichlich das Thema Produktivität auf den Tisch. Die Werkzeugspezialisten von Iscar stellten sich deshalb die Frage, welche...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mapal

    Spannfutter strahlen in neuem Glanz

    Seit 1993 hat sich Mapal ein breit angelegtes Portfolio im Bereich der Spanntechnik aufgebaut – von der Spannpatrone bis zum anwendungsspezifischen Hydrodehnspannfutter. Zur EMO stellte das Unternehmen ein gänzlich...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Schunk

    Smart spannen und greifen

    Unter dem Motto „Empowering Machines & Operators“ präsentierte Schunk auf der EMO 2019 die smarte Zukunft von Greifsystemen und Spannmitteln in der modernen Fertigung. Fest steht: Was heute in der Regel rein...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Spinner

    Nicht nur für Großbetriebe

    Im vorderen Teil seines Firmengebäudes verkauft Andreas Macho Werkzeuge, Gartengeräte und was man sonst in der ausgeprägt ländlichen Gegend des oberen Waldviertels so braucht. In der Halle dahinter entstehen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : VDW

    Umati: eine gemeinsame Sprache für Werkzeugmaschinen

    Mit großer internationaler Beteiligung präsentierte der VDW auf der EMO umati. 70 Unternehmen aus zehn Ländern haben auf der Messe 110 Maschinen und 28 Mehrwertdienste über die Standardschnittstelle umati...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Hermle

    Automatisierungslösung trotzt Hindernissen

    Ein aktuell sehr trendiger Werkstoff spielt in Molln eine wesentliche Rolle, denn das dort ansässige Familienunternehmen Piesslinger ist Spezialist für die Veredelung von Aluminium. Neben der Oberflächenbehandlung...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Emco

    Ganzheitliche Automatisierungskonzepte für eine wirtschaftliche Zerspanung

    Emco steht für individuelle, intelligente, vollautomatische und betriebssichere Automatisierungslösungen kombiniert mit High-End-Werkzeugmaschinen im Dreh- und Fräsbereich. Die Unternehmensgruppe verfügt über einen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : DMG MORI

    Automatisierungsportfolio deutlich erweitert

    29 seiner 45 EMO Exponate präsentierte DMG MORI mit innovationsstarken Automationslösungen – vom modularen WH Flex Baukasten mitsamt Digital Twin bis hin zum fahrerlosen Transportsystem PH-AGV 50. Das große...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Okuma

    Automatisierung für alle Unternehmensgrößen: Robotik der Zukunft

    Okuma, in Österreich vertreten durch precisa, bietet zu seinen hochwertigen Werkzeugmaschinen für die verscheidensten Anwendungen auch Automatisierungslösungen für eine Vielzahl von Bedürfnissen. Auf der EMO...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Kommentar : Siemens

    Mit mehr Gespür zerspanen

    Als CNC-Endanwender im Werkzeugbau hatte ich oft mit unkalkulierbaren Einflussgrößen wie Material-Heterogenität, vielfältigen Schnitttiefen und -breiten, undefinierten Werkzeugschärfen, vielen Luftschnitten,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Zoller

    Werkzeugbereitstellung der Zukunft ist Realität

    Zoller präsentierte auf der EMO die konsequente Weiterentwicklung seiner umfassenden Lösungen für effizientes und prozessicheres Werkzeug-Handling im Zerspanungsprozess. Zahlreiche Innovationen und Neuheiten in den...   
    mehr lesen >>

Newsletter abonnieren

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>