Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


What is additive manufacturing?

Additive manufacturing, also called 3D printing, is a process used to create three-dimensional parts from a digital file. It usually involves building up, or solidifying, thin layers of material to create complete parts. The technology is able to produce complex shapes which cannot be produced by 'traditional' techniques such as casting, forging and machining. Additive manufacturing introduces new design possibilities, including opportunities to combine multiple components in production, minimise material use and reduce tooling costs. To find out more about additive manufacturing, visit the Renishaw AM Guide: https://www.renishaw.com/amguide


Zum Firmenprofil >>


Video in folgender Kategorie:
Messtechnik

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2020/Fertigungstechnik/Ausgabe291/21255/web/Amadeus_Jatschka.jpgUmfangreiches Verzahnungsprogramm
In Österreich werden die Produkte der Paul Horn GmbH von Wedco vertrieben. Wir sprachen daher mit Amadeus Jatschka, Produktmanagement Horn bei Wedco, wie österreichische Zerspanungsbetriebe vom Know-how des deutschen Werkzeugherstellers profitieren können.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren