Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Weniger Vibrationen dank Silent Tools™ Fräsadapter

: Sandvik Coromant


Die neuesten Silent Tools™ Fräsadapter von Sandvik Coromant überzeugen mit verbesserten Dämpfungseigenschaften. Die Adapter wurden entwickelt, um vor allem beim Einsatz von langen, schlanken Fräsern die Zerspanungsraten zu erhöhen und gleichzeitig die Vibrationen zu reduzieren.

/xtredimg/2017/Fertigungstechnik/Ausgabe197/12597/web/SC001_Silent_Tools-Milling_Adaptors-CM745-CM390_HRES.jpg
Die neuesten Silent Tools™ Fräsadapter von Sandvik Coromant reduzieren Vibrationen, erhöhen die Produktivität und verbessern die Prozesssicherheit bei Bearbeitungen mit langem Überhang.

Die neuesten Silent Tools™ Fräsadapter von Sandvik Coromant reduzieren Vibrationen,...

Mit den weiterentwickelten Silent Tools Fräsadaptern kann die Produktivität, Prozesssicherheit und Oberflächengüte bei vibrationsanfälligen Bearbeitungen mit großen Überhängen gesteigert werden. Durch minimiertes Rattern und weniger Vibrationen sind sie ein probates Mittel, um die Leistungsfähigkeit von langen Fräswerkzeugen zu verbessern.

„In den Silent Tools Fräsadaptern befindet sich ein voreingestellter passiver Dämpfer – eine Entlastungsmasse, die als Stoßdämpfer wirkt“, erklärt Pål A. Sollie, Produkt- und Anwendungsspezialist bei Sandvik Coromant. „Der Dämpfer verbessert das dynamische Verhalten des Komplettwerkzeugs so weit, dass es möglich ist, für eine Vielzahl von Fräsanwendungen mit schlanken Werkzeugen die bestmögliche Qualität und unerreichte Zerspanungsraten zu erzielen – sei es beim Planfräsen auch mit hohem Vorschub, beim tiefen Eck- und Seitenfräsen, Taschen-, Vollnut- und Profilfräsen oder beim spiralförmigen Schrägeintauchen beziehungsweise bei der Spiralinterpolation.“



Zu den weiteren Vorteilen gehören unterdimensionierte Schäfte, die, wenn nötig, seitliches Spiel zwischen Adapter und Werkstück bieten. Anstatt eines überdimensionierten Werkzeugs kann so ein Fräser mit Nenndurchmesser eingesetzt werden. Aufgrund dieser Flexibilität gibt es beim Einsatz von schlanken Fräswerkzeugen keinerlei Beeinträchtigungen hinsichtlich Komponentendesign und Produktivität.

Die neuen Silent Tools Fräsadapter sind für alle ISO-Materialien geeignet und können bei Komplettwerkzeugen
mit einer Nutzlänge von 4×D eingesetzt werden. Sie sind mit Coromant Capto®- und HSK-A/C-Maschinenschnittstellen erhältlich.



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Fräswerkzeuge

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe282/19879/web/Foto_Lang_Otto.jpgLösungen für eine produktive Zerspanung
Walter fehlte diesmal auf der Ausstellerliste der EMO. Otto Lang, Markt Manager Walter Austria verrät, welchen Anforderungen sich der Werkzeugspezialist aktuell stellen muss und welche Rolle Themen wie Digitalisierung bzw. neue Werkstoffe bei Walter spielen.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren