Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Voreinstellgerät mit großem Messbereich für Einsteiger

: Hoffmann


Das solide Voreinstellgerät GARANT VG Basic der Hoffmann Group bietet eine attraktive Grundausstattung im unteren Preissegment, um Zerspanungswerkzeuge schnell und präzise zu vermessen. Dazu bringt das GARANT VG Basic eine vollwertige Messelektronik mit Digitalkamera und einen Messbereich von bis zu 400 Millimetern auf zwei Achsen mit. Ein 10-Zoll Touchscreen, drei USB-Anschlüsse und ein ansprechendes Design runden das Angebot ab. Mit dem optional erhältlichen Etikettendrucker ist es zudem möglich, Messergebnisse auf ein Klebeetikett zu drucken und das Werkzeug damit zu markieren – das schafft ein Plus an Transparenz.

/xtredimg/2020/Fertigungstechnik/Ausgabe307/22242/web/GARANT_VG_Basic.jpg
Das Voreinstellgerät GARANT VG Basic bietet eine solide Ausstattung für präzise Messergebnisse im unteren Preissegment.

Das Voreinstellgerät GARANT VG Basic bietet eine solide Ausstattung für präzise...

Beim Voreinstellgerät GARANT VG Basic können sowohl die X- als auch die Z-Achse über eine pneumatische Schnellverstellung um bis zu 400 Millimeter verschoben werden. Hierfür ist ein Druckluftanschluss von mindestens fünf bar notwendig. Über eine zusätzliche Feinverstellung lassen sich die beiden Achsen anschließend exakt positionieren, um mit Hilfe des robusten Messsystems und der leistungsfähigen CMOS-Farbkamera mit 17-fach-Vergrößerung die exakten Werkzeugmaße zu ermitteln. Die Bedienung des Geräts ist einfach, ein intuitiv gestaltetes Menü leitet den Anwender zielsicher durch das Programm. Das GARANT VG Basic bietet somit eine solide Basisausstattung an der Maschine oder Fertigungsinsel. Das Voreinstellgerät ruht auf höhenverstellbaren Füßen, die einen stabilen Grundkörper aus hochfestem Aluminium und ein hochwertiges Blechgehäuse tragen.

Die Software ist in allen gängigen Sprachversionen verfügbar. Das Messergebnis wird wahlweise in Millimetern oder Inch angezeigt. Mit im Lieferumfang enthalten sind ein Schneidkantenreiniger, SK 50 Nadellager-Konus und ein Spiral-Druckluftschlauch sowie ein ¼-Zoll-Kupplungsstecker. Das Sonderzubehör umfasst neben dem Etikettendrucker einen Unterbauschrank, einen Eichendorn, eine Spindelklemmung und eine Vielzahl von Reduzierungen.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Werkzeugmess- und Einstellgeräte

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2020/Fertigungstechnik/Ausgabe308/23030/web/IMG_2032.jpgMaximale Transparenz durch intelligent geregelte Kommunikationsflüsse
Beim steirischen Lohnfertiger Heldeco sind es vor allem auch die Mitarbeiter gewesen, die in den letzten Jahren ein Maximum an Transparenz bei sämtlichen Abläufen im Unternehmen einforderten. Ein Anliegen, dem der Firmenchef Ing. Helmut Dettenweitz mit der Installation eines softwaretechnischen Überbaus über alle bereits bestehenden Systeme nachkam. Ein Optimierungsschritt, der sich mittlerweile in vielerlei Hinsicht positiv bemerkbar macht, wie er im nachfolgenden Interview verrät. Das Gespräch führte Sandra Winter, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren