Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Teilereinigung kompakt

: Pero


Mit einer Premiere für Österreich präsentiert sich die Pero AG zur Intertool. Die Anlage S1 zur Teilereinigung ist optimiert für die Aufgabe „Frei von Fett und Spänen“. Damit ist sie prädestiniert für das Reinigen von Bauteilen und Werkstücken aus vielfältigen Fertigungsbereichen: Drehen, Stanzen, Tiefziehen sowie Fließpressen und weitere Verfahren.

/xtredimg/2014/Fertigungstechnik/Ausgabe94/4540/web/Pero_intertool_S1_Teilereinigung_040623-15.jpg
Mit der kompakten Anlage S1 sind Fett und Späne besonders energieeffizient zu entfernen.

Mit der kompakten Anlage S1 sind Fett und Späne besonders energieeffizient...

Mit effizienter Verfahrenstechnik wird wiederholbar und zuverlässig eine definierte Technische Sauberkeit erreicht. Die S1 ist für die Zwischen- und die Endreinigung konzipiert. Sie kann einfach manuell oder automatisch beschickt werden. Die kompakte Anlage ist sowohl für kleinere gewerbliche Betriebe als auch für industrielle Anwender optimal. Zur Teile-Handhabung ist ein breites Spektrum an Warenträgern einsetzbar.

Auf seinem Stand in Halle B informiert das Pero-Team auch über moderne Reinigungsmedien. Nur durch optimales Reinigungsmedium und -verfahren kann bei gegebenem Material, Bearbeitung und Verschmutzung in wirtschaftlicher Weise eine geforderte Technische Sauberkeit produziert werden. Zur Vorbereitung eines individuellen Projekts steht der Leitfaden der Teilereinigung am Stand zur Abholung bereit.

www.pero.ag

Stand B0441




Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Teilereinigung, Entfettungsanlagen, Intertool

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe282/19879/web/Foto_Lang_Otto.jpgLösungen für eine produktive Zerspanung
Walter fehlte diesmal auf der Ausstellerliste der EMO. Otto Lang, Markt Manager Walter Austria verrät, welchen Anforderungen sich der Werkzeugspezialist aktuell stellen muss und welche Rolle Themen wie Digitalisierung bzw. neue Werkstoffe bei Walter spielen.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren