Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Schneller Werkzeugwechsel auf Knopfdruck

: Emuge Franken


Die Werkzeugaufnahme Emuge Softsynchro® SnapLock ermöglicht ein schnelles und schlüsselloses Wechseln des Gewindewerkzeuges direkt im Bearbeitungszentrum, ohne die Aufnahme zu entnehmen – ideal bei begrenzten Magazinplätzen und häufigen Werkzeugwechseln.

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe282/19752/web/Bild1_Image1_Softsynchro_SnapLock_Appl.jpg
Die Aufnahme Softsynchro® SnapLock ermöglicht den schnellen Werkzeugwechsel durch Betätigung der beiden Drucktasten.

Die Aufnahme Softsynchro® SnapLock ermöglicht den schnellen Werkzeugwechsel...

Ein Druck auf die Verriegelungstaste gibt das Gewindewerkzeug frei. Schnell und werkzeuglos kann das nächste Werkzeug eingesetzt werden. Das Werkzeug benötigt lediglich eine ringförmige Nut im Schaft, die sicheren Halt durch formschlüssige Spannung gewährleistet und die Emuge in die benötigten Gewindewerkzeuge einbringen kann. Die schlanke SnapLock-Aufnahme ergänzt als Schnellwechsel-Version die Familie der Softsynchro®-Aufnahmen und ist in zwei Ausführungen erhältlich. Diese unterscheiden sich durch eine Längennachstellung, die in der Version SnapLock L integriert ist und die Werkzeugvoreinstellung vereinfacht. So kann die Länge der Aufnahme mit Werkzeug bis zu 3,0 mm variiert werden.

Axialfehler kompensiert

In beiden Versionen ist der Softsynchro®-Minimallängenausgleich integriert, der das Drehmoment getrennt von der unerwünschten Axialkraft überträgt und dadurch Axialfehler bei der Gewindeherstellung kompensiert. Auch sind beide Ausführungen für innere Kühlschmierstoff-Zufuhr bis 50 bar ausgelegt und verfügen über eine integrierte Abdichtung am Werkzeugschaft. Die Schnellwechselaufnahme ermöglicht die Verwendung mit Gewindewerkzeugen von M4,5 bis M12 und steht für die gängigen Maschinenanschlüsse zur Verfügung.

EMO Nachlese

Die Aufnahme Softsynchro® SnapLock ermöglicht den schnellen Werkzeugwechsel durch Betätigung der beiden Drucktasten.
Die ringförmige Nut im Werkzeugschaft stellt die formschlüssige Spannung des Gewindewerkzeuges sicher.
Die Variante SnapLock L verfügt über eine integrierte Längennachstellung für einfachere Handhabung in der Werkzeugvoreinstellung.

  • flag of at EMUGE FRANKEN Präzisionswerkzeuge GmbH
  • Daimlerring 11
  • A-4493 Wolfern
  • Tel. +43 7253-21333-0
  • www.emuge-franken.at

Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Werkzeugaufnahmen, Gewindewerkzeuge

Special Messe-Specials

Im Gespräch

/xtredimg/2021/Fertigungstechnik/Ausgabe320/23086/web/PB.jpgProduktiv in Zeiten von Corona
Die digitale Transformation markiert eine Zäsur und bietet jedem Marktteilnehmer die Möglichkeit, sich neu in Stellung zu bringen. Treib- und Schmierstoff der neuen Bearbeitungsintelligenz sind digitale Daten. Sie machen Schlüsselbereiche der Wertschöpfungskette mit Hilfe von smarten Anwendungen nicht nur um Faktoren effizienter, sondern vernetzen sie auch – so wie die NC-Simulationssoftware VERICUT an der virtuell-realen Nahtstelle von NC-Programmierung zu Fertigung. So weit. So bekannt. So gut. Bis Covid-19 kam und das Geschäft von heute auf morgen wegbrach. Was tun? Wo kann Software konkret helfen? Wir sprachen mit Phillip Block, Marketingleiter der CGTech Deutschland GmbH, über die zahlreichen Vorteile, die eine Simulationslösung mit sich bringt.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren