Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Neue Fachmesse für die Dreh- und Zerspanungstechnik

: SMA


Auf der neuen Fachmesse DST (Dreh- und Spantage) Südwest vom 25. bis 27. Januar 2017 auf dem Messegelände Villingen-Schwenningen werden an drei Tagen Aussteller und Fachbesucher relevante Informationen rund um das Thema Drehen, Fräsen und Zerspanen austauschen.

/xtredimg/2016/Fertigungstechnik/Ausgabe157/11008/web/DST_Logo.jpg
„Die Dreh- und Zerspanungstechnik ist eine Kernkompetenz in unserer Region. Um diesen Wissens- und Technologievorsprung auch in Zukunft zu halten, müssen alle Beteiligten zusammenarbeiten und auch die Fachkräfte heranziehen, die für die Märkte von morgen benötigt werden“, ist Messe-Chefin Stefany Goschmann überzeugt. „Mit unserer neuen Messe DST Dreh- und Spantage Südwest bieten wir den Unternehmen der Region eine starke Plattform für Praktiker.“

Derzeit sind bereits 80 % der Fläche in den drei festen Hallen belegt. Rund 65 % der Anmeldungen entfallen auf Hersteller, weitere jeweils 10 % auf Dienstleister, Großhandel und Vertretungen. Das Angebotsspektrum reicht von Maschinen über Präzisionswerkzeuge und Messtechnik bis zu Materialien, periphere Anlagen, Software, KSS und Zubehör. Im dreitägigen DST-Fachforum warten Best-Practice-Beispiele, Forschungsstudien, innovative Lösungen und Diskussionsrunden.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Fachmessen

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2020/Fertigungstechnik/Ausgabe292/20119/web/bigkaiser7.jpgWir ergänzen uns perfekt
Im Mai 2018 feierte das Unternehmen 70 Jahre. Anlässlich des Jubiläums lud die heutige Muttergesellschaft Big Daishowa das gesamte Big Kaiser Team in die Zentrale nach Osaka ein. Wir waren auf Einladung von Big Kaiser Ende 2019 in Japan und sprachen mit Reto Adam, CEO von Big Kaiser Schweiz, unter anderem über den österreichischen Markt, die Übernahme durch Big Daishowa sowie die neuen Ziele. Das Gespräch führte Christof Lampert, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren