Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Monitorhalter für industrielle Anwendungen

: norelem


In Zeiten von Industrie 4.0 finden sich verstärkt Monitore und Touchpanels an Maschinen und Anlagen. Diese müssen sich drehen, neigen und schwenken lassen und an die flexiblen Anforderungen des Kunden anpassen.

/xtredimg/2016/Automation/Ausgabe167/11719/web/PM_norelem_monitorhalterung_150916.jpg
Aus diesem Grund hat norelem zwei verschiedene Varianten hochfester Monitorhalter ins Sortiment aufgenommen. Zum einen ist das die Monitorhalterung mit Neigungsverstellung, die eine vibrationssichere Arretierung in 15° Rastschritten ermöglicht und zum anderen die Monitorhalterung mit Kugelgelenk, die einen freien Schwenkbereich von 60° erlaubt. An einem Rundrohr befestigt, ist der Monitorhalter auf die Körpergröße höhenverstellbar, was für eine gute Arbeitsergonomie sorgt.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Bedienen und Beobachten

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe282/19879/web/Foto_Lang_Otto.jpgLösungen für eine produktive Zerspanung
Walter fehlte diesmal auf der Ausstellerliste der EMO. Otto Lang, Markt Manager Walter Austria verrät, welchen Anforderungen sich der Werkzeugspezialist aktuell stellen muss und welche Rolle Themen wie Digitalisierung bzw. neue Werkstoffe bei Walter spielen.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren