Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Kennametal kombiniert mit Beyond Shield™ neuartiges Klemmsystem mit neuen PCBN-Sorten

: Kennametal


Ein neuartiges Klemmsystem und hochwertige Schneidwerkstoffe von Kennametal ermöglichen eine verbesserte Prozesssicherheit und höhere Leistung. Das sehr steife und zuverlässige Klemmsystem der der neuen Beyond Shield™-Wendeplatte ist eine zentrale Voraussetzung für die Hochleistungsbearbeitung von Gusseisen.

/xtredimg/2013/Fertigungstechnik/Ausgabe56/2646/web/BeyondShield_Toolholders.jpg
Ein Kennzeichen der neuen Beyond Shield™-Wendeplatten von Kennametal ist das sehr steife und zuverlässige Klemmsystem, das eine zentrale Voraussetzung für die Hochleistungsbearbeitung von Gusseisen schafft.

Ein Kennzeichen der neuen Beyond Shield™-Wendeplatten von Kennametal ist das...

Werkzeuge für die Hartbearbeitung und Schneidplatten aus superhartem polykristallinen kubischen Bornitrid (PCBN) sind stark gefragt, denn in vielen Anwendungsbereichen der Metallbearbeitung verwendet man zunehmend gehärtete Eisenwerkstoffe wie z. B. Gusseisen. Kennametal hat dafür die Beyond Shield™-Technologie zur Serienreife gebracht: Sie bietet die richtige Lösung für die wirtschaftliche Bearbeitung von Komponenten aus Guss oder Hartguss.

„Unternehmen, die z. B. Bremsscheiben und -trommeln aus Guss bearbeiten, reduzieren im Vergleich zu konventionellen Werkzeugen ihre Werkzeugkosten um bis zu 20 % und erreichen eine bis zu 30 % längere Werkzeuglebensdauer, wenn sie das Beyond Shield™ System mit PCBN-Schneidwerkzeugen und der innovativen Klemmvorrichtung einsetzen. Das neue Klemmsystem schafft die Voraussetzung dafür, dass der Anwender ein kleineres PCBN-Schneidwerkzeug einsetzen kann“, so Dr.-Ing. Raouf Ben Amor, Senior Global Product Manager.

Die Hochleistungsbearbeitung von Gusseisen bringt sehr hohe mechanische und thermische Belastungen mit sich und schafft sehr ungünstige Umgebungsbedingungen, denn die Klemmvorrichtung ist einem wahren Bombardement von Spänen ausgesetzt, die ihre Lebensdauer beeinträchtigt. Die von Kennametal eingesetzte Klemmvorrichtung ist durch ein spezielles Verfahren mit Hartmetall beschichtet, das den Verschleiß durch Spanschlag drastisch reduziert.



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Drehwerkzeuge und Klemmhalter, EMO

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe282/19879/web/Foto_Lang_Otto.jpgLösungen für eine produktive Zerspanung
Walter fehlte diesmal auf der Ausstellerliste der EMO. Otto Lang, Markt Manager Walter Austria verrät, welchen Anforderungen sich der Werkzeugspezialist aktuell stellen muss und welche Rolle Themen wie Digitalisierung bzw. neue Werkstoffe bei Walter spielen.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren