Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Intelligente Dreh-Bohrbearbeitung mit EasySafe System

: Boehlerit


Schon bisher ersetzte das universelle Dreh-Bohr-Werkzeug Pentatec von Boehlerit bis zu fünf ISO Werkzeuge und reduzierte die Bearbeitungszeiten um bis zu 30 % durch die Einsparung von Werkzeugwechselzeiten und Werkzeugleerfahrten. Das neu auf der EMO vorgestellte Werkzeugsystem Quattrotec ist die intelligente und weiterführende Bearbeitungslösung. Einen zusätzlichen Produktvorteil stellt dabei das neue EasySafe System mit Nut dar.

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe282/19834/web/Quattrotec_print.jpg
EasySafe System: Durch die spezielle Konstruktion des Plattensitzes und der Wendeschneidplatte nach dem Pocka Yoke Prinzip ist ein falsches Einbauen der Wendeschneidplatte nicht möglich.

EasySafe System: Durch die spezielle Konstruktion des Plattensitzes und der...

Mit der Einführung des neuen Quattrotec Werkzeugsystems hilft der österreichische Hartmetall- und Werkzeugspezialist Boehlerit dem Anwender bei einem breiteren Werkstoffbereich Kosten zu sparen. Denn immerhin können nun durch das spezielle Design des Trägerkörpers die vier Bearbeitungsoperationen Bohren ins Volle (auch außer der Mitte), Innenausdrehen, Plandrehen und Längsdrehen vibrationsarm und nur mit einem Werkzeug durchgeführt werden.

Einfach in der Montage, sicher in der Anwendung

Das Highlight des Quattrotec stellt allerdings das EasySafe System dar: Eine Nut an der Unterseite der Wendeschneidplatte garantiert den 100 % korrekten und raschen Einbau in den Plattensitz.

In einer umfangreich erprobten Sortenvielfalt kombiniert Boehlerit unterschiedlich harte Substrate, mit entweder einer verschleißfesten CVD- oder einer universellen und prozesssicheren PVD-Beschichtung. Der Werkzeugspezialist aus Kapfenberg verwendet hierbei verschiedene Hartmetallsubstrate die so aufeinander abgestimmt sind, dass optimale Zerspanungseigenschaften erzielt werden können.

Sechs Sorten

Bereits zur Markteinführung sind sechs unterschiedliche, direktgepresste Sorten verfügbar,
welche anschließend in einer weiteren Ausbaustufe durch zwei geschliffene Sorten für Nichteisen-Metalle ergänzt werden. Somit findet sich für fast jede Anwendung der optimale Schneidstoff.

Das Quattrotec Werkzeugprogramm reduziert Bearbeitungs- und Werkzeugwechselzeiten, spart Werkzeugplätze und ermöglicht das Bohren von Sacklöchern mit flachen Böden. Gleichzeitig bietet das völlig neu entwickelte und stabile Werkzeugsystem eine verbesserte Prozesssicherheit und erhöht sowohl die Effizienz als auch die Flexibilität beim Einsatz.

EMO Nachlese

EasySafe System: Durch die spezielle Konstruktion des Plattensitzes und der Wendeschneidplatte nach dem Pocka Yoke Prinzip ist ein falsches Einbauen der Wendeschneidplatte nicht möglich.
Unterstützter Späneabtransport beim Bohren durch einen speziell ausgeführten Kühlmittelzufluss.



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Bohrwerkzeuge, Drehwerkzeuge, Wendeplattenwerkzeuge, EMO

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe283/19722/web/IMG_1715.jpgGenial einfach, einfach genial
Wir sprachen mit Günther Koch, Product Management Turning Central Europe bei Sandvik Coromant, über die Praxis-Ergebnisse von PrimeTurning bzw. dem Stechen mit der Y-Achse sowie neue Produkte.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren