Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


igus Online CNC-Service: schnell, einfach & transparent zum individuellen Tribo-Bauteil

: Igus


Im zwei- bis vierstelligen Stückzahlbereich ist die CNC-Bearbeitung oftmals das wirtschaftlichste Verfahren, vor allem für Teile mit einfacher Geometrie. igus hat dafür 27 schmierfreie und wartungsarme iglidur-Halbzeuge im Programm. Mit dem neuen TriboCut-Service können Kunden jetzt einfach online ihre CAD-Daten hochladen und in Echtzeit anpassen. Der Preis wird dabei sekundenschnell berechnet und die verschleißfesten Dreh- und Frästeile lassen sich direkt bestellen.

/xtredimg/2020/Fertigungstechnik/Ausgabe316/22472/web/PM5620-1.jpg
Mit dem Online CNC-Service von igus erhalten Kunden individuelle Dreh- und Frästeile aus schmierfreien und wartungsarmen iglidur Halbzeugen schnell, einfach und transparent. Quelle: igus GmbH

Mit dem Online CNC-Service von igus erhalten Kunden individuelle Dreh- und Frästeile...

Halbzeuge von igus sind vor allem dann interessant, wenn Kunden geringe Stückzahlen, Prototypen oder Serienteile aus schmierfreien und wartungsarmen iglidur-Kunststoffen herstellen wollen. Jedes Tribo-Material ist durch seine Eigenschaften ein Spezialist für bestimmte Anwendungsfälle, wie besonders niedrige Reibwerte oder hohe Temperaturen. Die endgültige Form erhält das Teil durch die spanende Bearbeitung der Rundstäbe, Hohlstäbe oder Platten. Damit Kunden dabei noch schneller und einfacher an ihre individuellen Bauteile kommen, bietet igus jetzt mit dem TriboCut-Tool einen neuen Online CNC-Service für Dreh- und Frästeile.

Hohe Liefer- und Kostentransparenz

Kunden können online im TriboCut-Service unkompliziert ihre 3D-Modelle hochladen. Das System analysiert die CAD-Daten und kalkuliert automatisch den Preis für das Bauteil. Besonders hilfreich für Konstrukteure und Entwickler ist, dass jede vorgenommene Änderung, wie Anpassungen der Toleranz, die Stückzahl oder die Wahl eines anderen Werkstoffes, transparent beobachtet werden kann. Der Preis wird dabei automatisch angepasst, sodass Kunden sofort eine Kaufentscheidung treffen können. Für Drehteile im kleinen Stückzahlbereich besteht dabei die Option einer Express-Lieferung innerhalb
von fünf Tagen. E-Mail-Updates informieren über den Status der Bestellung. Der TriboCut-Service von igus steht kostenfrei zur Verfügung, eine Registrierung ist erst für den Bestellvorgang erforderlich. Zur richtigen Werkstoffauswahl stehen bei igus weitere Online-Tools, wie der Produktfinder und Lebensdauerrechner zur Verfügung.



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Branche aktuell, Kunststoff

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2019 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2020/Fertigungstechnik/Ausgabe316/22226/web/Marc_Schuler_Dixi.jpgCorona beschleunigte die Digitalisierung
Trotz Krise wurde bei Dixi Polytool weiter investiert. Managing Director Marc Schuler spricht im nachfolgenden Interview u. a. vom Aufbau eines kleinen Filmstudios für Online-Seminare, von der Dixi-Academy, von zwei großen Digitalisierungsprojekten, die aktuell in den Startblöcken stehen sowie von einem in Kürze erfolgenden Launch eines kompletten Werkzeugsortiments für die Plexiglas-Bearbeitung. Außerdem kündigt er ein neues revolutionäres Kühlungskonzept für Mikrowerkzeuge an.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren