Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Große Zeitspanvolumina beim Hochvorschubfräsen

: Hoffmann


Mit vier verschiedenen Werkzeugträgertypen sowie neu entwickelten Wendeschneidplatten in drei Systemgrößen bietet GARANT Power Q ein breites Werkzeugspektrum für die prozesssichere Zerspanung von Stahl, gehärtetem Stahl, rostfreien Stählen und Titan.

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe278/17493/web/GARANT_PowerQ_Trager.jpg
Die neue Produktfamilie GARANT Power Q ermöglicht Fräsen mit hohen Vorschubwerten, ohne Abstriche bei der Prozesssicherheit machen zu müssen.

Die neue Produktfamilie GARANT Power Q ermöglicht Fräsen mit hohen Vorschubwerten,...

Die Produktfamilie GARANT Power Q eignet sich für all jene Anwender, die flexibel unterschiedliche Fräsaufgaben lösen und dabei große Zeitspanvolumina erzielen wollen. Die Wendeschneidplatten sind dank ihrer neu entwickelten Geometrie stabil und leistungsfähig. Ein zweigeteilter Stirnschneidenradius und große Freiwinkel sorgen für eine zuverlässige Spanabfuhr und ermöglichen einen hohen Zahnvorschub sowie konstante Leistung auch in tiefen Kavitäten. Die neuen Sorten eignen sich für GARANT Power Q Trägerwerkzeuge mit einem Durchmesser von 16 bis 100 Millimetern. Sie sind in den drei Systemgrößen XOM.060310, XDM.090416 und XDM.120516 für Stahl, gehärteten Stahl, rostfreie Stähle und Titan erhältlich.

In den Trägern werden die Platten sowohl axial als auch radial abgestützt. Mit dieser festen Plattenbettung kann GARANT Power Q sämtliche Fräsoperationen prozesssicher bewältigen – selbst bei großen Auskragungen. Die Trägerwerkzeuge gibt es sowohl mit Weldonschaft, Zylinderschaft, Gewinde oder Bohrung. GARANT Power Q ist zudem robust und langlebig, denn die Trägerwerkzeuge werden von einer Hartnickelbeschichtung gegen Korrosion und Spanschlag geschützt.

Die neue Produktfamilie GARANT Power Q ermöglicht Fräsen mit hohen Vorschubwerten, ohne Abstriche bei der Prozesssicherheit machen zu müssen.
GARANT Power Q ist für sämtliche Fräsanwendungen ausgelegt.
Wendeschneidplatten für GARANT Power Q gibt es in drei Systemgrößen für Stahl, gehärteten Stahl, rostfreie Stähle und Titan.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Rostfreier Stahl, Stahl, Titan

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe279/18292/web/Bild_1.jpgQualität unter Kontrolle
Seit Anfang April gibt es einen „neuen“ Mann an der Spitze von Hexagon Österreich. Im weitesten Sinne könnte man in diesem Fall sogar von einer Rückkehr sprechen, zumal Thomas Szirtes vor ziemlich genau zehn Jahren bereits einmal für die Hexagon-Gruppe tätig war – als Regionalvertriebsleiter bei der m&h Inprocess Messtechnik GmbH nämlich. Nun hat er in seiner ersten Geschäftsführer-Position „einiges“ vor: So will er beispielsweise gemeinsam mit seinem Team vermehrt dazu übergehen, ganze Prozesse zu automatisieren, um die Lücke zwischen Produktion und Qualitätssicherung zu schließen. Das Gespräch führte Sandra Winter, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren