Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Gesamte Bandbreite der Telereinigung

: Map Pamminger


Einen kompletten Überblick über den Stand der Technik in der Teilereinigung können sich Besucher der Intertool am Stand von MAP Pamminger verschaffen. Die Reinigungsspezialisten präsentieren aktuelle Anlageninnovationen der namhaftesten Hersteller sowie ein reichhaltiges Zubehör- und Chemieprogramm.

/xtredimg/2018/Fertigungstechnik/Ausgabe229/15791/web/Intertool_Stand.jpg
Auf der Intertool präsentiert MAP Pamminger die ganze Welt der industriellen Teilereinigung und zeigt in einer „Messe in der Messe“ Anlagen, Zubehör und Betriebsmittel der namhaftesten Hersteller – zum Teil in Betrieb.

Auf der Intertool präsentiert MAP Pamminger die ganze Welt der industriellen...

Österreichs umfassendstes Teilereinigungs-Portfolio präsentiert MAP Pamminger vom 15. bis 18. Mai 2018 auf der Fertigungstechnik-Fachmesse Intertool in Wien. Die Besucher erwartet eine „Messe in der Messe“ mit Reinigungs- und Analyseanlagen, Reinigungschemie und Zubehörprodukte von den renommiertesten Herstellern aus Deutschland und Österreich.

Die Exponate decken die gesamte breite Palette der Anlagen und Verfahren für die Teile-, Werkzeug- und Gebindereinigung ab, von klassischer wässriger oder lösungsmittelbasierter Nassreinigung über Ultraschallbäder und medienloser Hochfrequenz-Schwingungsreinigung bis zur Reinigung mittels CO²-Strahl. Einige der Anlagen werden sogar in Betrieb zu erleben sein.

Halle B, Stand B0423



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Ind Teilereinigung, Intertool

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

statement_3513.jpgJeder muss seinen Weg finden
Ende Juni fand der traditionelle Mapal-Pressetag in Aalen statt. Wir nutzten die Möglichkeit, mit Herrn Dr. Jochen Kress, seit 2018 geschäftsführender Gesellschafter von Mapal, über die aktuelle wirtschaftliche Situation, den Fachkräftemangel, neue Geschäftsfelder, die zunehmende Digitalisierung sowie Zukunftspläne und Wünsche des Präzisionswerkzeugherstellers zu sprechen. Das Gespräch führten Ing. Robert Fraunberger und Christof Lampert, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren