Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


BLOHM Maschinenbau GmbH

: Blohm


Profilschleifmaschine BLOHM PLANOMAT HP - High Performance für das Plan- und Profilschleifen. Die Maschinenbaureihe PLANOMAT HP überzeugt durch das innovative Bedienkonzept mit der easy Touch Steuerung.

3719
Die Verwendung hochpräziser Kugelgewindetriebe mit digitalen Antrieben ermöglicht hohe Vorschubgeschwindigkeiten und Beschleunigungen die erhebliche Schleifzeitreduzierungen gegenüber konventionellen Maschinen erbringen.

Nahezu wartungsfreie Linearführungen und leistungsstarke Schleifantriebe vervollständigen das zukunftsweisende Konzept der PLANOMAT HP. Großzügig dimensionierte Kühlmittelabläufe sorgen für einen problemlosen Durchsatz von hohen Kühlmittelmengen, wie er beim effizienten Profilschleifen notwendig ist. Die Verwendung einer 3-Punkt-Aufstellung und eines integrierten Schaltschrankes garantieren eine schnelle Inbetriebnahme.

Für eine optimale Baugröße bezogen auf das Anwendungsgebiet steht die Baureihe mit sechs Arbeitsbereichen von 400 x 800 bis 600 x 2000 mm zur Verfügung. Die BLOHM easy Touch-Steuerung definiert das Plan und Profilschleifen neu. Die in Zusammenarbeit von BLOHM und Siemens entwickelte Steuerung basiert auf bewährten Siemens CNC-Hardware 840G mit einer von BLOHM entwickelten innovativen Bedienoberfläche für werkstattgerechte Handhabung. Die übersichtliche menügeführte Bedienung über einen Farb-Touch-Screen und einen Joystick macht das Arbeiten mit der Maschine zum Kinderspiel. Über diese einfache und schnelle Bedienung wird die optimale Ausnutzung der Leistungsfähigkeit der Maschine ermöglicht und damit nachhaltig die Produktivität erhöht.

Zum Firmenprofil >>


Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe282/19879/web/Foto_Lang_Otto.jpgLösungen für eine produktive Zerspanung
Walter fehlte diesmal auf der Ausstellerliste der EMO. Otto Lang, Markt Manager Walter Austria verrät, welchen Anforderungen sich der Werkzeugspezialist aktuell stellen muss und welche Rolle Themen wie Digitalisierung bzw. neue Werkstoffe bei Walter spielen.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren