Fachverlag x-technik
search
 

Zerspanungswerkzeuge





  • thumbnail

    content type Anwendung : Paul Horn

    FSB setzt auf das Know-how und die Erfahrung von Horn

    Fünf Sekunden pro Werkstück eingespart, Werkzeugkosten halbiert und Maschinenstillstandzeiten reduziert. Das erreichte das Projektteam (Horn-FSB), welches sich mit der Optimierung des Fertigungsprozesses eines...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Vargus

    3-in-1 Werkzeug in zusätzlichen Gewindenormen

    Vargus stellte auf der EMO eine Erweiterung der TM Solid TMDR Produktfamilie vor: Bohren, Gewindefräsen und Fasen in einem Arbeitsgang.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Vargus

    Ausdrehen mit Spanbrecher und Axial-Stechdrehwerkzeugen

    Vargus, in Österreich vertreten durch SWT, stellte auf der EMO eine Erweiterung der Groovex micrOscope Linie vor: Einsätze zum Ausdrehen und Kopieren mit Spanbrecher und Hochdruck-Kühlmittelzufuhr (CBLF) und die neue...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Paul Horn

    Neue Spannung für System Supermini

    Horn, in Österreich vertreten durch Wedco, hat ein neues Haltersystem für den Supermini Typ 105 entwickelt. Die Spannung erfolgt nicht mehr über die Mantelfläche des Werkzeugs, sondern über einen stirnseitigen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Iscar

    Produktives Stechen

    Wenn es um Wirtschaftlichkeit und Kostenreduktion bei Spanprozessen geht, kommt unausweichlich das Thema Produktivität auf den Tisch. Die Werkzeugspezialisten von Iscar stellten sich deshalb die Frage, welche...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Ceratizit

    Verblüffende Ergebnisse mit der Reibahle Freemax von Ceratizit

    Beim Reiben müssen stets zwei Herausforderungen bewältigt werden: dass das Werkzeug vom Material umschlossen ist und dass die Späne gegen den Vorschub abzuführen sind. Bei Karl Berger in Mondsee kommt ein dritter...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Ceratizit

    Sonderwerkzeug zum Nulltarif

    Bei der Bohrbearbeitung bieten Mehrfachwerkzeuge mit Bohr-, Fräs- und Senkfunktion zweifellos Produktivitätsvorteile. Sie sorgen für kürzere Schnittzeiten und machen den Werkzeugwechsel überflüssig. Außerdem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Wohlhaupter

    Effiziente Lösungen für die Bohrbearbeitung

    Wohlhaupter ein Unternehmen von Allied Machine, in Österreich vertreten durch Rabensteiner, präsentierte auf der diesjährigen EMO einen Auszug seines Portfolios für die effiziente Bohrbearbeitung. So zeigte der...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Walter

    Lösungen für eine produktive Zerspanung

    Walter fehlte diesmal auf der Ausstellerliste der EMO. Otto Lang, Markt Manager Walter Austria verrät, welchen Anforderungen sich der Werkzeugspezialist aktuell stellen muss und welche Rolle Themen wie Digitalisierung...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Metzler

    Helikalfräsen statt Bohren

    SBT entwickelt und produziert modulare Maschinen und Werkzeuge für die Bearbeitung komplexer Blechteile. Das Setzen tiefer Bohrungen mit großen Durchmessern benötigte trotz eines dynamischen Bearbeitungszentrums...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Sandvik Coromant

    Gemeinsam Maschineninvestitionen optimal planen

    Die Planung für den Kauf einer Maschine erfordert vielfältige Überlegungen: Wird eine vollständige Fünf-Achs-Kapazität benötigt? Drei-Achs-Vertikalbearbeitung? Oder eine Zwischenlösung wie universelles Drehen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Walter

    Hohes Zeitspanvolumen bei Rostfrei und Superlegierungen

    Mit den einseitigen Wendeschneidplatten der HU5-Geometrie beantwortet Walter eine für viele Anwender zentrale Frage: Wie lassen sich mehr Bauteile mit derselben Maschinenzahl produzieren? Im Vergleich zu beidseitig...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kennametal

    Ein neues Lieblingswerkzeug?

    Mit dem HARVI I TE wird die HARVI-Produktlinie von Kennametal um einen weiteren Vollhartmetall-Schaftfräser mit vier Schneiden erweitert. Durch sein völlig neues Design verspricht der HARVI I TE hervorragende Leistung...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hoffmann

    Gewindebohren in INOX

    Der GARANT Master Tap INOX wurde speziell für die Hochleistungszerspanung von Edelstahl entwickelt und arbeitet auch in Duplex und hochlegierten Edelstählen zuverlässig und prozesssicher. Das Ergebnis sind präzise...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Sandvik Coromant

    Zuverlässige und vorhersagbare Bohrungsbearbeitung bis 7xD

    Der CoroDrill® DS20 von Sandvik Coromant ist das erste indexierbare Bohrkonzept, das Bohrtiefen bis zu 7xD erreichen kann. Das neue Bohrsystem, das völlig neue Designs sowohl für den Grundkörper als auch für die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Boehlerit

    Intelligente Dreh-Bohrbearbeitung mit EasySafe System

    Schon bisher ersetzte das universelle Dreh-Bohr-Werkzeug Pentatec von Boehlerit bis zu fünf ISO Werkzeuge und reduzierte die Bearbeitungszeiten um bis zu 30 % durch die Einsparung von Werkzeugwechselzeiten und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Walter

    Trends in der Werkzeugentwicklung

    Die Reduzierung des Treibhausgases CO2 ist zum weltweiten Ziel geworden. Vielerorts werden auch bereits Steuern auf den CO2-Ausstoß diskutiert. Die deutsche Bundesregierung hat sich beispielsweise zum Ziel gesetzt, die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Emuge Franken

    Schneller Werkzeugwechsel auf Knopfdruck

    Die Werkzeugaufnahme Emuge Softsynchro® SnapLock ermöglicht ein schnelles und schlüsselloses Wechseln des Gewindewerkzeuges direkt im Bearbeitungszentrum, ohne die Aufnahme zu entnehmen – ideal bei begrenzten...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Emuge Franken

    Mehr Abmessungen und radialer KSS-Austritt

    Das Produktprogramm des Gewindeformers Emuge InnoForm Steel-M wird mit weiteren Abmessungen ergänzt, alle Varianten sind jetzt mit radialen Kühlschmierstoff-Austrittsöffnungen versehen.   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mikron Tool

    Bohren bis 40xD in einem Bohrstoß

    Klein, tief und schnell – das sind die Merkmale des Kleinbohrers CrazyDrill Cool SST-Inox, den Mikron Tool, in Österreich vertreten durch Scheinecker, anlässlich der EMO dem internationalen Publikum vorgestellt hat....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : CoolTech

    Tieftemperaturbehandlung von Zerspanungswerkzeugen

    Die Kosten zu reduzieren, den Nutzungsgrad der Maschinen und Anlagen zu erhöhen, einen Wettbewerbsvorteil zu haben – das alles sind Herausforderungen eines jeden Produktionsbetriebes, die täglich zu bewältigen bzw....   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : LMT

    LMT Tools baut Partnerschaft mit Liebherr aus

    LMT Tools, einer der renommiertesten Spezialisten für die Entwicklung und Produktion von Präzisionswerkzeugen, sowie die Liebherr-Verzahntechnik GmbH, einer der führenden Hersteller von CNC-Verzahnmaschinen und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Oerlikon Balzers

    Digitale Services und smarte Beschichtungslösungen

    Oerlikon Balzers, führende Anbieterin von Oberflächenlösungen für die verarbeitende Metall- und Kunststoffindustrie, stellte auf der EMO neben neuesten Produktentwicklungen im Schicht- und Anlagenbereich auch ihr...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Tyrolit

    Schleiftradition am Puls der Zeit

    2019 feiert die Tyrolit Gruppe ihr 100-jähriges Firmenjubiläum und präsentiert auch dieses Jahr wieder neueste Schleiftechnik – aus Tradition und Erfahrung entwickelt – auf der EMO in Hannover.   
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Events / Termine

  • Metav10-13.03.2020
     Düsseldorf DE 
  • Grindtec18-21.03.2020
     Augsburg DE 
  • Intertool Smart12-15.05.2020
     Wien AT 
  • AMB15-19.09.2020
     Stuttgart DE 
  • MSV05-09.10.2020
     Brünn CZ 

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Fertigungstechnik/Ausgabe282/19879/web/Foto_Lang_Otto.jpgLösungen für eine produktive Zerspanung
Walter fehlte diesmal auf der Ausstellerliste der EMO. Otto Lang, Markt Manager Walter Austria verrät, welchen Anforderungen sich der Werkzeugspezialist aktuell stellen muss und welche Rolle Themen wie Digitalisierung bzw. neue Werkstoffe bei Walter spielen.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren