Fachverlag x-technik
search
 

Automatisierung





  • thumbnail

    content type : Schunk

    Smart spannen und greifen

    Unter dem Motto „Empowering Machines & Operators“ präsentierte Schunk auf der EMO 2019 die smarte Zukunft von Greifsystemen und Spannmitteln in der modernen Fertigung. Fest steht: Was heute in der Regel rein...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Hermle

    Automatisierungslösung trotzt Hindernissen

    Ein aktuell sehr trendiger Werkstoff spielt in Molln eine wesentliche Rolle, denn das dort ansässige Familienunternehmen Piesslinger ist Spezialist für die Veredelung von Aluminium. Neben der Oberflächenbehandlung...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : DMG MORI

    Automatisierungsportfolio deutlich erweitert

    29 seiner 45 EMO Exponate präsentierte DMG MORI mit innovationsstarken Automationslösungen – vom modularen WH Flex Baukasten mitsamt Digital Twin bis hin zum fahrerlosen Transportsystem PH-AGV 50. Das große...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Zoller

    Werkzeugbereitstellung der Zukunft ist Realität

    Zoller präsentierte auf der EMO die konsequente Weiterentwicklung seiner umfassenden Lösungen für effizientes und prozessicheres Werkzeug-Handling im Zerspanungsprozess. Zahlreiche Innovationen und Neuheiten in den...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Okuma

    Automatisierung für alle Unternehmensgrößen: Robotik der Zukunft

    Okuma, in Österreich vertreten durch precisa, bietet zu seinen hochwertigen Werkzeugmaschinen für die verscheidensten Anwendungen auch Automatisierungslösungen für eine Vielzahl von Bedürfnissen. Auf der EMO...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Erowa

    PowerChuck P – Neues Design, neue Funktionen

    Mit dem Erowa PowerChuck P Werkstück-Palettiersystem werden verschiedenste Werkstückträger einfach, schnell und zuverlässig gespannt. Das Werkstück-Palettiersystem gibt es nun in einem neuen Design mit neuen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Stäubli

    Intelligente Robotiklösungen

    Zwei große Themenkreise nahm Stäubli auf der EMO ins Visier: Zum einen Roboter für die klassische Maschinenbeschickung – darunter als Weltpremiere die neue SCARA-Baureihe TS2 in HE-Ausführung – zum anderen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Emco

    Ganzheitliche Automatisierungskonzepte für eine wirtschaftliche Zerspanung

    Emco steht für individuelle, intelligente, vollautomatische und betriebssichere Automatisierungslösungen kombiniert mit High-End-Werkzeugmaschinen im Dreh- und Fräsbereich. Die Unternehmensgruppe verfügt über einen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Hermle

    Kapazität für Neues schaffen

    Andreas Bruns fällt es leicht, Argumente für ein Bearbeitungszentrum von Hermle zu finden: „Die Anlagen überzeugen uns durch ihre hohe Zuverlässigkeit und Präzision.“ Er weiß wovon er spricht, denn seit 2014...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Heller

    Flexibilität, Produktivität und hohe Verfügbarkeit

    Mit dem 5-Achs-Fräs-Drehzentrum CP 6000, dem 5-Achs-Bearbeitungszentrum HF 3500 und dem 4-Achs-Bearbeitungszentrum H 2000 werden auf einer Fläche von 680 m² auf dem Heller Messestand Maschinen zu sehen sein, die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : FANUC

    Schnellstart an der Maschine

    Unter dem Motto „Quick and Simple Start-up of Robotization“ präsentiert Fanuc, in Österreich durch precisa vertreten, auf der EMO in Hannover zahlreiche Lösungen. Zu den Produkthighlights gehört die neue...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Fastems

    Standardisierte Roboterzelle für ein breites Werkstückspektrum

    Die RoboCell ONE von Fastems ermöglicht eine anpassungsfähige, spanabhebende Bearbeitung insbesondere von schweren Werkstücken in unterschiedlichen Losgrößen. Die einfach konfigurierbare Roboterzelle ist zur...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : FANUC

    Zuverlässige Helfer an der Maschine

    Mehr als 590.000 Industrieroboter hat Fanuc weltweit bereits installiert. Einen Überblick über aktuelle Einsatzfelder gibt Fanuc auf der EMO und zeigt zahlreiche praktische Applikationen wie Teilehandling, Be- und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Okuma

    Okuma ebnet den Weg für Digitalisierung und Automatisierung

    Okuma, in Österreich vertreten durch precisa, zeigt Anlässlich der EMO Hannover Lösungen für ganzheitliche Prozessplanung, Vernetzung und Produktionsdatenanalyse. Die Industrie 4.0-Technologien sind ein wichtiger...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Alzmetall

    Perfekte Kombination: ifw mould tec setzt mit acht Bearbeitungszentren von Alzmetall auf Stabilität und Dynamik

    Nicht alles im Leben bleibt gleich, oft müssen die über Jahre eingefahrenen Prozesse radikal geändert werden, um weiterhin am Markt bestehen zu können. ifw entschied sich daher im Jahr 2008 für eine neues...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Siemens

    Erfolg mit Express-Services in der CNC-Bearbeitung

    Ein unangekündigter Einzelstückauftrag mit 48 oder gar nur 24 Stunden Lieferzeit? Wo andere CNC-Fertiger aufstöhnen und kopfschüttelnd ablehnen, freut sich Marcus Pammer. Mit großem Erfolg hat der Gründer und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : GROB

    Mit Automatisierung noch effizienter

    Die Metall Kofler GmbH in Fulpmes hat sich mit der Entwicklung und Herstellung hochwertiger Präzisionswerkzeuge zu einem wichtigen Partner entwickelt. Moderne 5-Achs-CNC-Maschinen, CNC-Schleifmaschinen und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Kuka

    Robuste und intelligente Automatisierung

    Kuka zeigt auf der diesjährigen EMO unter anderem die neue Generation der KR QUANTEC Serie, flexible, neue Roboterzellen, die einen Ausblick auf das Thema grafische Programmierumgebung geben, sowie digitale...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Mazak

    Palettenlösung für begrenztes Platzangebot

    Das Automatisierungssystem MULTI PALLET POOL (MPP) von Yamazaki Mazak ist eine ideale Lösung für die Kleinserienfertigung auf engem Raum. Der MPP ist ein Kompakt-Palettenregalsystem, das speziell für Hersteller...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : DMG MORI

    Die digitale Zukunft aktiv gestalten

    Die diesjährige EMO nutzt DMG MORI, um die jüngsten Innovationen in den Bereichen Automation, Integrated Digitization und Additive Manufacturing vorzustellen. 29 der 45 Exponate werden mit Automationslösung...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hermle

    Automation, Digitalisierung und volle Maschinenpower

    Mit sechs Maschinen, davon vier auf dem eigenen Messestand, präsentiert sich Hermle auf der EMO. Die vier Maschinenmodelle stehen stellvertretend für das Leistungsspektrum von Hermle. Ergänzt werden diese durch eine...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hermle

    Noch flexibler automatisieren

    Über 2.300 Besucher, darunter 900 internationale Gäste, konnten sich zur traditionellen Hermle Hausausstellung in Gosheim ein umfangreiches Bild über Produkte, Automationslösungen und die Hermle Dienstleistungen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : YASDA

    Kombination aus stabiler Maschinengenauigkeit und gleichzeitig hoher Produktivität

    Das vertikale 5-Achs-Bearbeitungszentrum PX30i des japanischen Werkzeugmaschinenherstellers Yasda, in Österreich vertreten durch Tecno.team, erfüllt die Anforderungen an eine qualitativ hochwertige und gleichzeitig...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hurco

    Automatisierte Beladesysteme für höhere Produktivität

    Die Kooperation von Hurco mit Anbietern automatisierter Beladesysteme eröffnet den Weg zu höherer Produktivität und mehr Rendite. Die automatisierte Beladung ermöglicht eine Kapazitätserweiterung in der Einzelteil-...   
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Events / Termine

  • Metav10-13.03.2020
     Düsseldorf DE 
  • Grindtec18-21.03.2020
     Augsburg DE 
  • Intertool Smart12-15.05.2020
     Wien AT 
  • AMB15-19.09.2020
     Stuttgart DE 
  • MSV05-09.10.2020
     Brünn CZ 

Special Digitalisierung der Zerspanungstechnik

WT_Technology-Center_Toolroom_vernetzt.jpg Die aktuell wichtigste Aufgabenstellung für Hersteller und Anwender von Werkzeugmaschinen ergibt sich aus der Digitalisierung der Produktionsumgebungen. Auf der EMO 2017 haben zahlreiche Anbieter IHRE Möglichkeiten für eine Smarte Zerspanung vorgestellt – mit unterschiedlichem Fokus spiegelten sich vielfältige Lösungen zur Vernetzung, Datenanalyse und zu neuen Services wider.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Fertigungstechnik/Ausgabe234/17804/web/SCHUNK_Glueck_2.jpgIntelligente Greifer wissen „einiges“
Stichprobenartige Qualitätsprüfungen am Ende des Produktionsprozesses – das war einmal. Der Trend geht zunehmend in Richtung Inline-Kontrolle. Statt abseits unter Laborbedingungen wird direkt vor Ort in der Fertigungslinie erfasst, vermessen und für „in Ordnung“ bzw. „nicht in Ordnung“ befunden. Professor Dr.-Ing. Markus Glück, Geschäftsführer Forschung und Entwicklung (CINO) der Schunk GmbH & Co. KG Spanntechnik und Greifsysteme in Lauffen am Neckar, verrät, inwieweit intelligent vernetzte Greifer die tatsächliche Beschaffenheit von Werkstücken „checken“ können. Das Gespräch führte Sandra Winter, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren